Thomas Berger
Thomas Berger

"Ein Golftag - genau für Dich gemacht!"

Schenke Dir einen Tag High Class-Golfcoaching mit Frank. Bring Dein Golfnachhaltig auf einen neuen Level. Im Mittelpunkt stehen Deine Ziele und Bedürfnisse.

Das passende Tagesprogramm wird gemeinsam abgestimmt. Du bekommst ein Golfcoaching vom Anfang bis Abschluss aus einem Guss. Eins baut sich auf das Andere auf. Keinesfalls wirst Du mit zu viel Input überlastet. Mit Franks Hilfe wirst Du Dein Golfspiel tiefer verstehen, praktisch erfahren und daraus eigene Lösungen ableiten. Diese Lernweise maximiert Dein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und gewährleistet die erfolgreiche Umsetzung auf dem Platz.

Hier eine bunte Auswahl von One Day-Golfcoachings in Steckbriefform:
Unternehmer, 40 J. Hcp. 45, Sportler, sehr erfolgsorientiert: gute Technik - kein Bewegungsgefühl (wie sonst) + hektisch auf der Runde >> innere Schwungvorstellung und "Spiel mit dem Körper" aufgebaut + Flow mit der Schlagroutine ZUGEGENHEIT gefunden.
Seniorin, Hcp 18 früher 8, sehr ambitioniert: Schläge, Vertrauen, Freude komplett verloren + getoppte Bälle >> sich auf sich selbst konzentrieren + sich seine Zeit nehmen + ganze Schlagbewegung mit den Händen steuern.
Schüler, -1,8 Hcp. Kaderspieler, 16 Jahre, große Ziele im Golf: emotionale Einbrüche nach schlechten Schlägen + ohne Ausweg zurück >> Emotionen zuordnen und regulieren + Stabilität im Spiel durch präzisierte und verinnerlichte Spielroutine ZUGEGENHEIT, sportliche Jahresziele definiert
Golfjunkie, 14 Hcp. 55 Jahre, lebt Golf: übermotiviert, mental nicht konstant + unpräzise Schläge ab 140 m. >> stabiler Stand + technischen Marker für den Durchschwung gefunden + Bewegungsgefühl intensiviert + Spielroutine ZUGEGENHEIT
Senior, 70 J. Hcp. 28: keine Länge mit Driver und Hölzern >> gelernt, nicht mehr weit spielen zu wollen + stabiler Stand + Tempo im Schwung verringert + Loslassen im Treffmoment gelernt
Lutz, -3,7 Hcp. 30 J.: spielt in der DGL, Chip-Krise zieht sein ganzes Vertrauen runter >> Coachingkonzept > Unterschiede (mental, Bewegungsgefühl, Spielroutine) zwischen dem sicheren Schlag mit Vertrauen (E6) und dem Chip herausgearbeitet + Vertrauen gefunden + wusste, was ab jetzt zu tun ist (spielte zum Abschluss des One-Day-Golfcoachings auf 9 Loch 5 unter )

Bei aller Unterschiedlichkeit, hat sich ein Grundaufbau bewährt, der sicher stellt, dass Du Deine Ziele an dem Tag erreichst:

0. Vorgespräch (ca 45 Min.) - Du berichtest von Deinem Golfspiel, was passiert da eigentlich ... Coach fragt nach ... Deine Ziele ..., dann entwickeln wir ein erstes Konzept für das One Day-Golfcoaching.
1. Kennenlernen und Abstimmung für den Tag mit einem Cappuccino
2. Golfcoaching - step by step
3. Anwendungstraining auf der Range mit praktischen Spielsituationen
4. Neun-Loch spielen - um das Gelernte zu vertiefen
5. Trainingsplan - mit genauen Anleitungen zum Weitertrainieren
X. Nachbetreuung - Calls (2 x 30 Min.) mit Frank zu Deinen Erfahrungen, Learnings, Fragen ...

Der Preis für das One Day-Golfcoaching mit Frank beträgt € 1450,00
Enthalten sind: Greenfee + Rangebälle, Workbook, Audio + Video-Doku, individulles Trainingskonzept + telefonische Nachbetreuung (60 Min.).
Über den Tag hinweg dokumentierst Du Deine Learnings und Übungen per Audio, Video und im mitgelieferten Workbook. So wirkt das Golfcoaching weit über den Tag hinaus.
Das Golfcoaching kann in ganz Deutschland, auch im Ausland durchgeführt werden. Frank ist ca. 3 Monate im Jahr in der Nähe von Lissabon ansässig.

Buche gleich einen unverbindliche Kennlerncall mit Frank in seinem Online-Kalender - gehe zu ...

Feedbacks

Karsten - Hcp. 13

Hallo, lieber Frank, vielen Dank für Deine Zeit und das Tages-Coaching. Wir hatten eine tolle Zeit. Gestern konnte ich mich beim Putten auf meinen Stand und den Ball konzentrieren und habe seit gefühlt „Jahrzehnten“ meinen Birdyputt am 4. Loch aus 1 ½ Metern gelocht. Böse Gedanken waren verschwunden. Meine Frau war stolz, wichtiger ist aber für sie, dass ich keinen neuen Putter brauche, da es ja nun klappt. Insgesamt eine sehr runde Sache.

Rolf – Hcp. 14,9

Gerade lese ich den neuesten Artikel von Frank Pyko auf mygolf.de und muss innerlich Schmunzeln.
Ich hatte einen Tag individuelles Coaching bei ihm gebucht und da war das Vorbei ist Vorbei natürlich eine der Kern-Lern-Themen.
Und ich denke auch daran zurück, wie ich all die anderen kleinen mentalen Tricks bei unserer Gruppenrunde im Short-Track-Matchplay anwenden konnte. Dabei habe ich mit HCP -14,9 zwei Kollegen mit 5er Handicap aus dem Feld schlagen können und bin nun eine Runde weiter.
Fazit: seine Coachings sind jede Empfehlung wert und eine Bereicherung für jeden Golfer auf jedem Niveau.

Marco – Hcp. 40

Hallo Frank,
Ich komme gerade von Madeira. Habe dort auf einem ziemlich schweren Platz (Berg und Tal und Schluchten etc.) mein erstes Handicap erspielt: 36. Habe einige schöne Pars gespielt, z. B. ein Par 5, habe aber ungewöhnlich schlecht geputtet. (Kenne aber den Fehler.) Und bin sehr zufrieden.
Unser Training und das Buch INNER GAME GOLF haben mir dabei deutlich geholfen! Ich konnte immer besser auf klare Haltepunkte zurückgreifen und im guten Körpergefühl bleiben, anstatt zu verkrampfen.

Gerth – Hcp. 22

Lieber Frank,
tausend Dank für Deine Grüße und Deine tollen Fotos. Du warst für uns ein sehr guter, einfühlsamer und sympathischer Trainer, den man nur weiterempfehlen kann. Ich werde Deine Ratschläge umsetzen. Nochmals vielen Dank und vielleicht auch ein Wiedersehen bei einem guten Tröpfchen badischen Weines. Bis bald Gerth

Jutta – Hcp. 18

Guten Tag Frank,
vielen Dank für die Fotos vom Golfcoaching. Super Erinnerungen an einen schönen Golftag. Meinen Slice habe ich durch Dein Coaching „verloren“. Ich werde Dich über das Follow-up auf dem Laufenden halten. Beste Grüße, Jutta

Stefan – Hcp. 28

Lieber Frank,
gerne berichte ich Dir von meinem gestrigen Turnier-ERFOLG!
Ich habe mich auf das Turnier, wie von Dir empfohlen, vorbereitet, d. h. ich war zuerst auf dem Putting-Grün (!) und habe mich dann hochgeschwungen bis zur Driving-Range.
Hat alles gut funktioniert und hat Spaß gemacht.
Ich hatte eine tolle Runde bei exzellentem Flugwetter (Holz 3, 210 m).
Ich habe mein Spiel die meiste Zeit um Eisen 7 aufgebaut und habe auch Eisen 4 und die Hölzer benutzt.
Vor allem bin ich realistisch geblieben und habe auf Bogey gespielt, statt mit hohem Risiko auf Par.
Ergebnis: 43 netto, 14 brutto und neues Handicap 25,9. JUBEL!

Ich danke Dir noch einmal für Deine entscheidenden Impulse und verspreche weiterzuüben. Dein Angebot, mir den Selbsttest zu faxen, nehme ich gerne an. Schwungvolle Grüße

Claudia - Hcp. 6

Hey Frank, ich habe mit der Routine ZUGEGENHEIT wieder zu meinem Spiel gefunden. Danke für das klasse Coaching. Ich habe alles wieder gut weitertrainieren und umsetzen können. Das fühlt sich befreiend an und der Spaß ist zurück.

Tim - Hcp. 54

Lieber Frank, ich wollte dir einfach noch einmal ganz herzlich "Danke" sagen für den letzten Sonntag. Die Intensität, mit der ich in diesen 7 Stunden neue Eindrücke aufgenommen habe, lässt sich aus meinen 25 Jahren Sport mit nichts anderem im Bereich Körpererfahrung / Neue Bewegungen fühlen etc vergleichen.

Mein Kopf stellt seitdem ständig neue Vergleiche/Analogien her zwischen Golf- und Lebenserfahrung, dass ich wirklich staune. Inner Game of Life, das deutet sich bei mir wirklich an, ist die beste Burnout-Prophylaxe, die man sich vorstellen kann.
Danke, dass du es geschafft hast, Inner Game meinen sehr präsenten Zweifeln auf bestmögliche Art den Ausgang zu zeigen. Im Golf bin ich blutigster Anfänger, aber die Wege, die Inner Game gehen kann, sind ja so viel mehr.

Jan – Hcp. 26

Hallo Frank,
ja, mein wahnsinniges Ergebnis beim Putten ist mir immer noch in Erinnerung. Schön, wenn’s so läuft. Ich bin gerade wieder aus Schottland zurückgekommen und hatte, was das Golferische angeht, die beste Zeit meines Lebens. Die Plätze waren unglaublich und ich habe auch hervorragend gespielt. An dem Tag in Kingsbarns (Bild) habe ich zwei Birdies gespielt. Das gab’s bisher noch nie.

Peter (0,5 Tag) – Hcp. 20

Hallo Frank, es war ein wunderbarer Golfnachmittag in Langenhagen! Deshalb -nach wenigen Tagen und "Überschlafens"- mein Feedback: Dein Golfcoaching ist in mir angekommen; deine Übungen haben mir ein völlig neues Standgefühl, einen fühlbaren Bewegungsschwung und insgesamt ein völlig neues Körpergefühl gegeben - eben Golf spielen!
Die Ergebnisse deiner einfachen, gezielten und leicht erlernbaren Übungen haben mich beflügelt - gleichzeitig bin ich aber vor dem Schlag angekommen. So mein Fazit von der 1. Runde (Men´s Day)nach unserem Golfnachmittag - ich werde weiter damit "intensiv arbeiten". Lockere und herzliche Grüsse aus der Lüneburger Heide, sendet Peter

Verwandte Artikel

Spielroutine

Golfkurs: ZUGEGENHEIT - die Golfroutine

Mit einer Spielroutine auf hohem Niveau werden Dir mehr Schläge gelingen, weil Du besser vorbereitet und fokussierter im Schlag bist - und weil Du auch bei Fehlschlägen "im Spiel" bleibst. Das Konzept ZUGEGENHEIT hilft Dir, die zur Dir passende Routine auf dem Platz umzusetzen.

Weiterlesen ...

Mental

2,5 Tages-Kurs: GOLF MENTAL-COACHING „Frei im Kopf sein

Dieser Golf mental Praxiskurs unterstützt Dich nachhaltig, innere Störfaktoren zu reduzieren und mentale Stärke aufzubauen. Der Kurs ist Schritt für Schritt aufgebaut, Du lernst ohne Anstrengung!

Weiterlesen ...

Schwung

1-Tages-Schwungkurs: “Befreie Deinen Schwung“ – das SCHWUNGCOACHING

In diesem Golfkurs lernst Du Verkrampfungen zu reduzieren, um freier und rhythmischer zu schlagen. Du wirst den Golfschlag mehr über den Körper wahrnehmen und steuern können, anstatt Dich durch eine Vielzahl technischer Anweisungen gedanklich zu überfordern und die Bewegung zu blockieren.

Weiterlesen ...