© Thomas Berger

Eine Verbesserung funktioniert in den seltensten Fällen im Sinne eines Input –Output-Modells: vom Trainer kommt der entscheidende Hinweis und bei Dir kommt die perfekte Ausführung raus. Lernen ist vielmehr ein Prozess und letztendlich entscheiden dessen Qualitäten über den Lernerfolg.


Qualitätsmerkmale meiner Golfcoachings:

  • Wir klären gemeinsam sauber, worum es geht und was das Ziel des Golfcoachings ist.
  • Ich nehme Dich so gut wie nur möglich beim Erlernen des Neuen mit auf den Weg. Dabei bist Du eingeladen, die beste Lösung zu finden, um Dein Ziel zu erreichen. Mein Job ist, das Coaching so zu gestalten, dass Dir das mit Leichtigkeit gelingt und da wo Du nicht weiterkommst Dir zu helfen.
  • Du erhältst Aufgaben und Übungen, die Dich präzise erkennen lassen, was genau wann bei Dir im Körper und Kopf passiert. Du lernst von Innen heraus. Damit steigerst Du Deine Eigenwahrnehmung und gewinnst den Zugriff, sprich Kontrolle, über das was bei Dir im Golf passiert.
  • Ich finde für Dich und Deine Spielklasse das angemessene Maß an Herausforderung.
  • Wenn Du aus dem Golfcoaching herausgehst, ist für Dich völlig klar, was Du im Spiel tun wirst und wie das praktisch weiter trainiert wird.
  • Freude, auch Humor sind ganz wichtig beim Golflernen.

Grundaufbau in den Golfcoachings – ob in einer Einzelstunde, einem Tagescoaching, oder Kurs:

1. Einsteigen – worum geht es und was ist das Coachingziel
2. Verstehen – was genau passiert wann im Schlag, im Körper, im Kopf
3. Lösen – wie soll es sein und was mache ich dafür
4. Anwenden – wissen wie das Gelernte trainiert und auf der Runde abgerufen wird

Richtig gutes Golfcoaching ist mit Worten leider nur unzulänglich zu beschreiben. Du mußt es erleben. Am besten Du rufst einfach an und wir sprechen miteinander.

Verwandte Beiträge

Ein Gespräch

Ein Herr M. Lukas befragte mich zu meiner Arbeit – woraus sich ein Gespräch entwickelte, was vielleicht auch für Dritte von Interesse ist.

Weiterlesen ...

Gegenüberstellung

Die folgende Aufstellung stellt typische Aspekte des Lernens mittels der Expertenmethode und des Inner Game Coaching-Ansatzes gegenüber. Um Unterschiede zu verdeutlichen, handelt es sich um eine bewusst zugespitzte Darstellung.

Weiterlesen ...

Inner Game

Basis meiner Arbeit als Golfcoach ist Inner Game. Dieses seit über 30 Jahren weltweit verbreitete Lern- und Coachingkonzept kommt sowohl im Top-Spitzensport wie auch Amateursport zur Anwendung.

Weiterlesen ...

imfluss

Als Business-Coach und Workshopleiter fokussiere ich auf praxisnahe wie erfahrungsorientierte Lernwege, die eng mit den persönlichen Bedürfnissen und Arbeitsanforderungen verbunden sind.

Neben meiner Haupttätigkeit als Business-Coach, arbeite ich als Golfcoach und leite einen kleinen Verlag.

Webseite besuchen

allesimfluss_verlag

Im allesimfluss-Verlag, verlege ich Bücher zu den Themen Coaching, Mitarbeiterführung und Selbstmanagement, wie auch zum Golfen und Musizieren.

Die Bücher basieren vorrangig auf dem Coaching- und Lernansatz INNER GAME. Dieser zeigt Wege auf, wie wir zum Lernen und sich verändern unsere eigenen Erfahrungen nutzen können.

Webseite besuchen